Heilfasten


Losgelöst vom Alltag, in reizvoller Umgebung bieten wir Ihnen auf der Nordseeinsel Föhr ein einmaliges Zusammenspiel aus Natur und der behaglichen Atmosphäre unseres Hauses. Das Programm bieten wir in Kooperation mit der benachbarten Klinik Westfalen - Reha-Klinik am Meer an.

Unser Angebot beinhaltet beinhaltet:

 

  • 7, 10, 14 Übernachtungen im komfortabel eingerichteten Zimmer mit Dusche oder Bad und WC, Haarfön, Bademantel, Kosmetikspiegel, Direktwahltelefon, Sat-Farb-TV mit Wecker und Radio, Minibar, Tresor und zum Teil mit Balkon
  • Einen Entlastungstag und zwei Aufbautage
  • Darmreinigung mit Sauerkrautsaft
  • Fastenspeise (mittags und abends frische Obstsäfte und Gemüsebrühen) und Getränke (Teeauswahl, Mineralwasser)
  • Morgengymnastik und individuelles Bewegungsprogramm
  • Ernährungsberatung mit Vorschlägen für die Nachfastenzeit
  • Stress-Seminar (Zeitmanagement, Abbau negativer Stressfaktoren im privaten und beruflichen Umfeld)
  • Entspannungsverfahren (Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung)
  • 1 x Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule
  • 1 x Ganzkörpermassage oder Fussreflexzonenmassage
  • Naturkundliche Strand-/Wattwanderung
  • Gesundheitsvorträge, z. B. Ernährung, Stress, Risikofaktoren oder Bewegung
  • Nutzung unserer Atlantis Therme mit finnischer Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Whirlpool, Solarium, Ruhezone
  • Benutzung des Hallenbades in der benachbarten Klinik Westfalen Reha-Klinik am Meer.


Die Fastenkur beginnt mit einem Entlastungstag, an dem Sie nur sehr leichte Kost (Obst, Salate) zu sich nehmen. Am nächsten Morgen erreichen Sie durch Sauerkrautsaft eine gründliche Reinigung des Darms. Danach erleichtern Sie Ihrem Körper die Umstellung der Energieversorgung. Die Verdauungsorgane stellen sich auf eine Ruhephase ein. Sie werden keinen Hunger verspüren.

Während der eigentlichen Fastentage nehmen Sie keine festen Speisen zu sich. Über den Tag verteilt bekommen Sie verschiedene Tees, Gemüsebrühe, Obstsaft und reichlich Mineralwasser zu trinken, insgesamt mindestens drei Liter am Tag. Die Entschlackungsarbeit des Körpers wird durch tägliche Mittagsruhe mit einem heissen Leberwickel unterstützt. Wichtig für den Erfolg der Fastenkur, für Ihr Wohlbefinden und eine dauerhafte Gewichtsabnahme ist ausreichende Bewegung. Sie verschaffen sie sich durch Spaziergänge, Wanderungen, Fahrradfahren, Schwimmen und andere körperliche Betätigungen. Die letzten Tage der Fastenkur sind dafür bestimmt, den Körper wieder vorsichtig an die Nahrungsaufnahme zu gewöhnen ("Aufbautage").

Alkohol ist während der Fastenkur tabu. Wir empfehlen, auch auf Kaffee zu verzichten und eine Rauchpause einzulegen. Wenn Sie die Ratschläge auch nach der Fastenkur befolgen, wird ein grosser Teil der Gewichtsreduktion dauerhaft erhalten bleiben und der berühmte Jojo-Effekt ausbleiben.

 

 

Preise pro Person im Jahr 2014 01.04.- 31.10. 01.11. - 31.03.
im Zweibett-/Doppelzimmer:    
7. Nächte: 835,00 (880,00 in 2015) 735,00 (775,00 in 2015)
10. Nächte: 1.189,00 (1.255,00 in 2015 1.036,00 (1.095,00 in 2015)
14. Nächte: 1.630,00 (1720,00 in 2015) 1.417,00 (1.495,00 in 2015)
im Einzelzimmer:    
7. Nächte: 968,00 (1.025,00 in 2015) 825,00 (870,00 in 2015)
10. Nächte: 1.352,00 (1.429,00 in 2015) 1.172,00 (1.239,00 in 2015)
14. Nächte: 1.866,00 (1969,00 in 2015) 1.611,00 (1.699,00 in 2015)

 

Zusätzliche Arztkonsultationen werden separat abgerechnet.



Kontraindikationen:

  • Bettlägerigkeit
  • Magersucht (Anorexia nervosa)
  • Schwere Depressionen; Psychosen
  • Schwangerschaft und Stillperiode
  • Diabetes mellitus Typ I
  • Schwere Niereninsuffizienz/Dialyse
  • auch Patienten mit schweren Herzerkrankungen, Krebserkrankungen und Gefässschäden sollten nicht fasten

 

Informationsmaterial BESTELLEN